Sei tapfer Seraphine!


Seraphine hat es hart getroffen, sie wird uns, trotz ihrer zahlreichen Ausbruchsversuche, nicht verlassen. Dann bekommt die Arme auch noch einen neuen Namen: wir werden sie "Olga" rufen.

Scherz beiseite, von Anfang an war klar, dass eine Hündin bei uns bleiben wird. Zum einen wollen wir versuchen, mit Olga unsere Zucht in die nächste Generation zu führen. Dies wird natürlich nur möglich sein, wenn der lange Weg zur Zuchtzulassung von Erfolg gekrönt sein wird. Wir werden sehen.

Zum anderen ist Frau Sippel eine sehr gesellige Hündin und wir können ihr wahrscheinlich keine größere Freude machen, als einen zweiten Hund in die Familie zu integrieren.


Olga ist eine selbstbewusste und sehr sozialverträgliche Hündin. Sie unterstützt schüchternere, etwas ängstlichere Hunde mit ihrer Gelassenheit. Und außerdem ist sie ganz schön frech.


Wir alle freuen uns darauf, wieder ein Leben mit zwei Hunden zu führen, mit Olga und Frau Sippel!