Geschwisterliebe


Auf dem Bild sind Soufflé, Suave und Saffron zu sehen (von oben nach unten). So aneinander gekuschelt habe ich sie neben meinem Stuhl unter dem Tisch gefunden. Je kälter die Umgebung ist, desto enger kuscheln sich die Welpen aneinander. So geben sie sich gegenseitig Wärme, Köperkontakt gibt ihnen ein wohliges Gefühl. Später, wenn die Kleinen ausgezogen sind, können die zukünftigen Besitzer die Geschwister, zumindest was das Kuscheln angeht, ersetzen. Wärme und Nähe trösten über den Verlust der Geschwister hinweg und lässt Bindung entstehen. Das tut beiden Seiten gut, dem Hund und dem Menschen.