Die Passagiere haben sich zur Mitfahrt entschlossen!




Unsere Vermutung hat sich bestätigt, Frau Sippel ist trächtig! Wir freuen uns riesig!

Wie viele Welpen es genau werden, wissen wir nicht. Bei der Ultraschalluntersuchung soll eigentlich nur festgestellt werden, ob es mehr als 2 Früchte sind. Sollte es z.B nur ein Welpe sein wird dieser natürlich relativ groß, sodass man auf einen eventuellen Kaiserschnitt vorbereitet sein sollte. Da dürfte bei Frau Sippel erst mal keine Gefahr bestehen, anscheinend sind es genügend Früchte.

Die genaue Anzahl läßt sich schwer bestimmen, da die kleinen Embryos gerade mal 9mm groß sind und sich von daher hinter dem restlichen Geschwurbsel im Bauch verstecken können.

Auf alle Fälle konnte man bereits ein paar kleine Herzchen schlagen sehen!




Hier sieht man einen der kleinen Embryos in seiner Blase.

Heute ist der 26. Tag der Trächtigkeit und bei den Kleinen entwickeln sich im Moment die Nervenstränge im Rückenmark und die Organe bilden sich.

Frau Sippel lässt alles immernoch gemächlich angehen, was allerdings auch am Wetter liegen kann. Heute hat sie wieder ein bischen mehr gefressen, als in den letzten Tagen. Scheinbar lässt die Morgenübelkeit langsam nach.




1 Kommentar