Die Entdeckung des Planschbeckens


Die Sonne erfreute uns den ganzen Tag und so haben wir beschlossen heute Nachmittag etwas Wasser ins Planschbecken laufen zu lassen. Suave, die neugierige Kleine, kam mal wieder als erste angerannt und schaute mal nach, was da so in der Muschel war.



Aber auch Severin war mutig und traute sich über den Rand der Muschel. Auch die anderen kamen nach und nach und betrachteten das neue Objekt. Am Ende traute sich aber nur Suave richtig im Wasser zu stehen. Es war heute noch nicht sehr viel Wasser in der Muschel, aber ein Anfang ist gemacht.