Besuch von Paul


Paul gehört zu Frau Sippels allerbesten Freunden. Schon von klein an haben sie ausgelassen miteinander gespielt. Sippi liebt Paul, hat er doch die gleiche Power wie sie. Einem Sprint über die Felder sind die beiden nie abgeneigt.

Die Welpen waren sehr erstaunt, als dieser große Hund ohne Locken in ihren Auslauf spazierte. Erst zogen sie sich ins Haus zurück. Als Paul ihnen folgte, und auch noch aus ihrem Wassernapf trank, musste Severin erstmal nachschauen, ob mit dem Napf noch alles in Ordnung war, nachdem Paul wieder draußen war.

Besonders Sureau zeigte bald großes Interesse an Paul. Er folgte ihm durch den Garten und beschnüffelte ihn, sobald er stehen blieb. Das war wirklich sehr süß anzusehen.

Dann kamen auch noch ein paar weitere Welpen nach draußen und bestaunten den Besucher.

Als ich nach dem Rest, der im Haus geblieben war schaute, stellte ich fest, dass sie inzwischen entspannt eingeschlafen waren.