Besuch beim Tierarzt

Aktualisiert: Sept 10


Heute stand das Impfen und Chippen der Welpen an. Wir haben also jeweils 5 der Kleinen in eine Box gepackt. Dann kamen alle ins Auto. Die Fahrt war recht laut, da Sartre nicht einverstanden war mit unserem Vorhaben. Auch die anderen fanden die Idee bei dieser Hitze nicht gerade prickelnd, aber es blieb uns allen nichts anderes übrig.

Beim Tierarzt angekommen, machten alle noch immer ordentlich Lärm, aber während der Wartezeit wurden sie immer ruhiger.

Jeder Welpe kam einzeln ins Behandlungszimmer und wurde untersucht, dann gechipt und dann geimpft. Sie waren alle so brav! Ganz ruhig haben sie die Prozedur über sich ergehen lassen. Geduldig warteten die, die fertig waren dann im Wartebereich, bis alle nach ca. einer Stunde durch waren.

Wieder zuhause angekommen, dachte ich alle würden erstmal sofort schlafen. Aber dem war nicht so. Sie tobten erstmal eine Stunde wie wild durch den Garten. Dann gab es noch die Nachmittagsmahlzeit, inklusive Nachschlag bei Mutti. Erst dann hatten sie genug und fielen in einen tiefen Schlaf.