• Emma

Badetag 2

- mit Wasser und im Bällebad




Heute war wieder ein aufregender Tag für die Welpen! Zuerst wurden sie alle gebadet, wobei sich viele der anderen um das kleine Becken versammelt haben, um das Treiben dort zu beobachten. Dabei wurde die Situation auch gerne das ein oder andere Mal ausgenutzt, um dem Badenden in die Nase zu beißen. Frau Sippel hatte natürlich die Oberaufsicht und hat aufmerksam zugesehen, was dort mit ihren Welpen veranstaltet wird. Beim Abtrocknen hat sie uns dann auch fleißig mit ihrer Zunge unterstützt.



Danach sind dann alle frisch duftend durch den Garten spaziert und haben dabei das neue Bällebad entdeckt. Suzette war die erste, die sich hinein getraut hat. Die kleine Treppe, die wir extra improvisiert haben, um den Einstieg zu erleichtern, hat sie aber völlig ignoriert und sich einfach über den Rand hoch gekämpft.