top of page

Zum guten Schluss!


Die letzten beiden Welpen, die wir heute vorstellen wollen, sind zwei kleine Rüden. Einer ist braun, der andere schwarz.

Monsieur Dunkelblau hatte auf den bisherigen Fotos ein hellgrünes Halsbändchen. Wir haben aber festgestellt, dass Hellgrün und Gelb schlecht zu unterscheiden sind. Dazu kommt, dass ausgerechnet Monsieur Gelb und Monsieur Dunkelblau beide braun sind und sich auch ansonsten ähnlich sehen, also haben wir beschlossen, das Bändchen zu wechseln.


Auch Monsieur Dunkelblau ist im Moment noch eher unauffällig. Meistens ist er ganz ruhig, nur vorhin beim fotografieren wollte er nicht so gerne mitmachen. Vielleicht wollte er lieber noch ein Schlückchen an der Milchbar zu sich nehmen.

Ansonsten wächst er prima, ohne Auffälligkeiten nach oben oder unten. Auch bei ihm müssen wir einfach noch ein bisschen beobachten, bis sich sein Charakter besser zeigt.

Wie sein Bruder Monsieur Gelb, hat er eine schöne weiße Blesse. Dazu hat er noch etwas weiß um das Mäulchen und drei weiße Pfötchen.


Zu guter Letzt stellen wir Monsieur Hellblau vor. Ihn habe ich ja schon einmal ein bisschen näher beschrieben. Er is wirklich schon jetzt rein schwarz. Er hat einen feineren Kopf als z.b. Monsieur Orange oder Monsieur Gelb. Auch sein ganzer Körper wirkt im Augenblick noch etwas filigraner, als der seiner kräftigeren Brüder.

Mein erster Eindruck von ihm ist bisher geblieben, er wirkt eher ruhig und ausgeglichen. Aber auch bei ihm werden wir die nächsten Wochen noch viel von seinem Charakter kennenlernen dürfen.

Wie schon gesagt, all die Charakterbeschreibungen unserer kleinen Wollknäuel sind nicht in Stein gemeißelt. Es wird sich sicherlich noch einiges tun. Die meisten Charakterzüge zeigen sich erst später, wir werden natürlich über alles berichten.


Heute ist nun auch wieder ein besonderer Tag für uns: die ersten Äuglein haben sich ein klein wenig geöffnet. Man muss genau hinsehen, um es zu erkennen. Ein ganz besonderer Moment! Jetzt wird es die nächsten Tage ganz schnell gehen. Auch die Ohren werden sich zügig öffnen und die Welpen werden ihre Welt mit ALLEN Sinnen entdecken


Comentarios


bottom of page