top of page

Die Auffälligen


Heute wollen wir euch Monsieur Gelb und Madame Lila vorstellen. Zum einen haben die beiden auffällige Abzeichen, zum anderen stechen sie durch ihr Verhalten etwas aus der Truppe heraus. Man kann natürlich noch nichts Endgültiges sagen, aber es scheint, als hätten die zwei einen starken Charakter.

Monsieur Gelb war gleich nach der Geburt schon recht aktiv. Er wirkt sehr kräftig und hatte von Anfang an eine ordentliche Ausdauer. So konnte er Olga prima bei ihrem Milchstau unterstützen, indem er den betreffenden Gesäugekomplex gut leer machte.

Er hat eine große weiße Blesse an der Brust, die sicherlich sichtbar bleiben wird, man weiss natürlich noch nicht, wie ausgeprägt sie dann sein wird.

Auch an den Pfötchen hat er weiße Stellen, sie waren stärker ausgeprägt, inzwischen hat die braune Farbe noch etwas nachgezogen. Das passiert häufig, denn oft wandern die Pigmentierungszellen nach der Geburt doch noch bis in die Extremitäten und so verschwindet manches weiße Pfötchen und wird farbig.


Madame Lila war eine der leichteren direkt nach der Geburt. Zur Zeit ist sie die schwerste Hündin. Das zeigt, dass sie sich von Anfang an an der Milchbar durchzusetzen wusste. Auch beim täglichen Wiegen zeigte sie die ersten Male, welche Energie in ihr steckt. Sie zappelte ungehalten bis sie sich dann endlich wieder genüsslich an Mama kuscheln konnte.

Sie ist weiß um das Mäulchen, ein schmaler Streifen läuft daran anschließend über den Hals bis zur Brust. Es sieht ein bisschen so aus, als hätte sie noch Milchreste ums Schnäutzchen, die dann über den Hals weiter laufen.


1 Kommentar

1件のコメント


franziska
5月30日

Bezaubernd 🤩!

Allesamt 🫶🫶

いいね!
bottom of page