top of page

Schaukeln entspannt



Nachdem das Wetter die letzten Tage keine längeren Aufenthalte im Freien für die Welpen möglich machte, haben wir beschlossen, die Nestschaukel im Welpenauslauf aufzuhängen. Die Welpen raufen mehr miteinander, wenn sie viel drin sein müssen und so fanden wir, ein wenig Abwechslung könnte für Entspannung sorgen. Als Halterung dient der Haken im Deckenbalken, der eigentlich für unseren Adventskranz gedacht ist. Für die kleinen Welpen müsste er eigentlich halten, aber natürlich musste auch Frau Sippel die Belastungsfähigkeit des Hakens testen.


Bisher ist alles gut gegangen!

Die Welpen haben die Schaukel freudig angenommen und klettern jetzt immer wieder hinein und spielen darin, alleine oder auch zusammen. Und tatsächlich hat sich die Stimmung merklich verbessert.


Am Nachmittag kam dann heute doch noch kurz die Sonne raus und der Regen legte eine Pause ein. Sofort wollten die Kleinen wieder in den Garten. Wenn es irgendwie geht wollen sie einfach lieber im Garten, als im Haus spielen.

Olga begleitet die kleine Truppe stets mit nach draußen und hält ein wachsames Auge über sie. Erst wenn alle Welpen wieder im Haus sind, kommt sie rein und legt sich entspannt auf ihren Platz. Sie ist uns und Frau Sippel wirklich eine große Hilfe.



2 Kommentare

2 Comments


isa mehdorn
isa mehdorn
Mar 10, 2023

Entspannung tut ja allen gut 😉, richtig toll wie Olga sich kümmert.

Like

u.westerhoff
u.westerhoff
Mar 10, 2023

🤭🫶ich kann Frau Sippel gut verstehen, so schön entspannt zu legen.😂

Like
bottom of page