Soufflés Ausflug in die Natur


Seit einigen Tagen öffnen wir mehrmals am Tag die Terrassentür und die Welpen können nach draußen, wenn sie möchten. Allerdings ist das Wetter derzeit nicht gerade sehr einladend, sodass die Ausflüge nur sehr kurz sind und die Welpen sich meist in der Nähe der Tür aufhalten. Nicht so unsere eigentlich recht gemütliche Soufflé! Sie wagte heute die Überquerung der gesamten Terrasse und erfreute sich als erste an der Rasenfläche.


Zunächst war sie etwas unsicher und schnüffelte vorsichtig am Gras, aber dann wurde sie immer mutiger und schließlich rannte sie fröhlich über das kleine Stückchen Wiese. Unterwegs begegnete ihr eine Weinbergschnecke, die intensiv beschnuppert wurde.


Zu guter Letzt probierte sie auch noch ein paar Grashalme. Eine Leidenschaft die sie mit ihrer Mama teilt.

Nach diesem spannenden Abenteuer verzog sie sich dann unter das kleine Tischchen im Welpenauslauf im Haus und schlief sofort ein.